Willkommensshow vom Kinderzirkus Benposta Venezuela

Feb 18th, 2014 | By | Category: Fotos, Neuigkeiten

Gestern sind wir bei Benposta in Venezuela angekommen und wurden wie VIPs gleich mit einer ermutigenden Show vom Kinderzirkus Benposta Venezuela in Macuto begrüßt.

Seit meinem letzten Aufenthalt bei Benposta Venezuela sind mehr als 10 Jahre vergangen. Damals gab es keine funktionierende Zirkusgruppe, heute schon! Das gibt Hoffnung gerade jetzt in der schwierigen Zeit, die das Land momentan durchlebt.
Letztlich sind die Kinder ja diejenigen, die am wenigsten für diese Situation können!

Um nur einige Dinge über die aktuelle Situation in Venezuela zu nennen:

  • Inflation bis zu 100%
  • generelle Unsicherheit und Korruption sind an der Tagesordnung
  • Trinkwasser ist teurer als Benzin!!!
  • Anstehen in ewigen Schlangen und stundenlanges Warten für Grundnahrungsmittel
  • Viele Dinge des täglichen Bedarfes gibt es einfach nicht, sind schwer zu besorgen oder unbezahlbar für die Normalbevölkerung

Momentan sind wir bei Benposta in Macuto, in der Nähe der Hauptstadt Caracas. Hier hat Benposta eine Schule mit bis zu 400 Schülern, die hier täglich unterrichtet werden. Außerdem bietet es Unterkunft für einige Schüler aus dem Bundesstaat Zulia von Benposta Los Frailes, um ihnen eine bessere Schulbildung zu ermöglichen. Denn das Schulsystem ist auch alles andere als intakt und das Abitur kann man in Los Frailes ohnehin nicht machen! Für diese Kinder ist es eine große Chance, denn durch das Schmuggeln von Benzin in Zulia könnten sie dort viel Geld verdienen. Grundsätzlich sehr verlockend, wenn man aus armen Verhältnissen kommt, wie es dort an der Tagesordnung ist. Allerdings hilft dies wenig für das Leben, wenn man trotzdem nicht Lesen, Schreiben und Rechnen kann! Keine Selbstverständlichkeit, denn die Lehrer (oft staatlich und/oder unkündbar) kommen und gehen auch vielmals wie es ihnen passt. Ein regelmäßiger und guter Unterricht ist wohl teilweise Glückssache.

In all diesen Widrigen Umständen versucht Benposta, den Kindern Chancen zu geben. Gerade mit dem Kinderzirkus, der für mich ein sehr wichtiger Baustein ist, werden neue Möglichkeiten und vor allem auch Selbstbewußtsein bei den Kindern geschaffen. Dies wurde mir auch von der Leitung von Benposta bestätigt, dass die Kinder durch ihre artistischen Fähigkeiten viel an Selbstbewußtsein gewonnen haben. Ein erster Schritt für ein hoffentlich selbstbestimmtes Leben.

Nach der Show habe ich die Spenden an die Leitung der Zirkusschule von Benposta Venezuela übergeben.

Im Namen von Benposta Venezuela noch einmal einen herzlichen Dank für Euere Spenden und Euer Interesse.

Commentar | Kommentieren


3 + two =